Angebote zu "Mischung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

MANGO Lin Jacke in Leinen Mischung mit genähten...
Angebot
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lin Jacke in Leinen Mischung mit genähten Taschen

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Grundrechte, Rechtsstaat und Demokratie als Gru...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt die Vorträge des sechsten deutsch-taiwanesischen Kolloquiums zum Öffentlichen Recht wieder, das dieses Mal die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Verwaltungsrechts zum Gegenstand hatte. Die 16 Autoren untersuchen mit Prinzipien der Gesetzesanwendung, dem Ermessen, subjektiv-öffentlichen Recht, Verhältnismäßigkeitsprinzip, Vertrauensschutz, der Bedeutung der Grundrechte im Verwaltungsverfahren zentrale Aspekte des Verwaltungsrechts aus deutscher und taiwanesischer Sicht, so dass Parallelen und Unterschiede deutlich hervortraten.Hinzu tritt eingangs ein grundlegender Vortrag zur Reform des Verfassungsprozessrechts in Taiwan vom derzeitigen Vizepräsidenten des Justizyuan. Insgesamt handelt es sich um eine geglückte Mischung allgemeiner dogmatischer Referate und exemplarische Einzelstudien. Dabei werden in den einzelnen Sektionen regelmäßig ein deutscher und ein oder zwei taiwanesische Beiträge zusammengefasst. Insgesamt entsteht so ein umfassendes Bild der zunehmenden Durchdringung des Verwaltungsrechts durch das Verfassungsrecht.Mit Beiträgen von:Ai-er Chen, Hans Michael Heinig, Werner Heun, Tsong-li Hsu, Shu-perng Hwang, Jörn Ipsen, Chia-ho Lin, Ming-chiang Lin, Ming-hsin Lin, Sebastian Müller-Franken, Kyrill-Alexander Schwarz, Christian Starck, Hui-chieh Su, Yeon-chin Su, Nai-yi Sun, Yueh-sheng Weng

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Rechtsvergleichung - Sprache - Rechtsdogmatik
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt die Vorträge des siebten deutsch-taiwanesischen Kolloquiums in Göttingen wieder. Das Kolloquium stellte dieses Mal die Rechtsvergleichung in den Mittelpunkt und griff von dort in den Zusammenhang von Recht, Rechtsdogmatik und Sprache aus. Damit wird eine in der deutschsprachigen Rechtswissenschaft geführte Debatte über Funktion und Wert klassischer Rechtsdogmatik aufgenommen. Aus der Perspektive ausländischer Rechtsordnungen ist es gerade diese Dogmatik, die die deutsche Rechtsordnung als Referenz interessant und zum weltweit von Wissenschaftlern geschätzten Typus für Rechtsstaatlichkeit macht. Auch wird die Problematik mehrsprachigen Rechts näher in den Blick genommen, welche sich besonders für Taiwan wegen der Rezeption zahlreicher Gesetze aus dem Ausland stellt, aber auch in der Europäischen Union zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Der Band stellt dazu eine Mischung aus exemplarischen Einzelstudien und allgemeinen dogmatischen Beiträgen für eine gelungene Rechtsvergleichung dar. Mit Beiträgen vonBjörn Ahl, Ai-er Chen, Chien-Liang Lee, Chun-Tao Lee, Ming-Hsin Lin, José Martínez, Johannes Reich, Dietmar von der Pfordten, Thorsten Ingo Schmidt, Frank Schorkopf, Christian Starck, Hui-Chieh Su, Tzu-Hui Yang

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Grundrechte, Rechtsstaat und Demokratie als Gru...
96,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt die Vorträge des sechsten deutsch-taiwanesischen Kolloquiums zum Öffentlichen Recht wieder, das dieses Mal die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Verwaltungsrechts zum Gegenstand hatte. Die 16 Autoren untersuchen mit Prinzipien der Gesetzesanwendung, dem Ermessen, subjektiv-öffentlichen Recht, Verhältnismässigkeitsprinzip, Vertrauensschutz, der Bedeutung der Grundrechte im Verwaltungsverfahren zentrale Aspekte des Verwaltungsrechts aus deutscher und taiwanesischer Sicht, so dass Parallelen und Unterschiede deutlich hervortraten. Hinzu tritt eingangs ein grundlegender Vortrag zur Reform des Verfassungsprozessrechts in Taiwan vom derzeitigen Vizepräsidenten des Justizyuan. Insgesamt handelt es sich um eine geglückte Mischung allgemeiner dogmatischer Referate und exemplarische Einzelstudien. Dabei werden in den einzelnen Sektionen regelmässig ein deutscher und ein oder zwei taiwanesische Beiträge zusammengefasst. Insgesamt entsteht so ein umfassendes Bild der zunehmenden Durchdringung des Verwaltungsrechts durch das Verfassungsrecht. Mit Beiträgen von: Ai-er Chen, Hans Michael Heinig, Werner Heun, Tsong-li Hsu, Shu-perng Hwang, Jörn Ipsen, Chia-ho Lin, Ming-chiang Lin, Ming-hsin Lin, Sebastian Müller-Franken, Kyrill-Alexander Schwarz, Christian Starck, Hui-chieh Su, Yeon-chin Su, Nai-yi Sun, Yueh-sheng Weng

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Grundrechte, Rechtsstaat und Demokratie als Gru...
65,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band gibt die Vorträge des sechsten deutsch-taiwanesischen Kolloquiums zum Öffentlichen Recht wieder, das dieses Mal die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Verwaltungsrechts zum Gegenstand hatte. Die 16 Autoren untersuchen mit Prinzipien der Gesetzesanwendung, dem Ermessen, subjektiv-öffentlichen Recht, Verhältnismäßigkeitsprinzip, Vertrauensschutz, der Bedeutung der Grundrechte im Verwaltungsverfahren zentrale Aspekte des Verwaltungsrechts aus deutscher und taiwanesischer Sicht, so dass Parallelen und Unterschiede deutlich hervortraten. Hinzu tritt eingangs ein grundlegender Vortrag zur Reform des Verfassungsprozessrechts in Taiwan vom derzeitigen Vizepräsidenten des Justizyuan. Insgesamt handelt es sich um eine geglückte Mischung allgemeiner dogmatischer Referate und exemplarische Einzelstudien. Dabei werden in den einzelnen Sektionen regelmäßig ein deutscher und ein oder zwei taiwanesische Beiträge zusammengefasst. Insgesamt entsteht so ein umfassendes Bild der zunehmenden Durchdringung des Verwaltungsrechts durch das Verfassungsrecht. Mit Beiträgen von: Ai-er Chen, Hans Michael Heinig, Werner Heun, Tsong-li Hsu, Shu-perng Hwang, Jörn Ipsen, Chia-ho Lin, Ming-chiang Lin, Ming-hsin Lin, Sebastian Müller-Franken, Kyrill-Alexander Schwarz, Christian Starck, Hui-chieh Su, Yeon-chin Su, Nai-yi Sun, Yueh-sheng Weng

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot